+ + + CORONA-Update 23. April 2021 + + +

 

Durch die Änderung des Infektionsschutzgesetzes zum 23. April 2021

gilt jetzt folgende Regelung für Sport im Freien

Ab einer Inzidenz von 100 ist nun zukünftig für Kinder bis zur Vollendung des14. Lebensjahres die Ausübung von Sport nur noch ohne Kontakt im Freien in Gruppen von höchstens fünf Kindern zulässig.

Die Berliner Vereine konnten sich daher nur kurz der Öffnung von Sportangeboten für Kinder in Gruppen bis zu 20 Personen erfreuen. Sobald die genauen Regelungen für das Land Berlin feststehen, informieren wir Sie umgehend. (Zitat von der LSB-Homepage).

... vorher galt: Berliner Senat erlaubt Training für Kinder bis 14 Jahre

Der Berliner Senat hat die Sondergenehmigung für das Freilufttraining von Kindern und Jugendlichen bis 14 Jahre ausgeweitet. Die Regelung tritt laut Pressemitteilung des Senats voraussichtlich am 17. April 2021 mit der Veröffentlichung der neuen Infektionsschutzverordnung im Land Berlin in Kraft.

Bernd Schultz, Präsident des Berliner Fußball-Verbandes, sagt: „Ich bin froh, dass der Senat von Berlin nunmehr die Altersgrenze für den Freiluftsport bis 14 Jahre angehoben hat und damit eine Forderung des Berliner Fußball-Verbandes erfüllt. Das ermöglicht vorübergehend die Möglichkeit, dass weitere Altersgruppen auf die Trainingsplätze zurückkehren können. Andererseits ist durch die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes des Bundes zu erwarten, dass die Regelung nicht lange bestehen bleibt. Daher fordere ich alle Berliner Bundestagsabgeordneten sowie den Senat von Berlin als Vertreter im Bundesrat auf, bei der Bundesgesetzgebung für den Fortbestand des Kinder- und Jugendsports bei einer Inzidenz von über 100 einzutreten.“

Der Berliner Fußball-Verband hatte in den vergangenen Wochen gemeinsam mit weiteren Sportverbänden intensiv für eine Anhebung der Altersgrenze geworben. Gestützt wurde die Forderung mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, die das Infektionsrisiko bei Bewegung an der frischen Luft als sehr gering einstufen. Erst kürzlich veröffentlichte die Deutsche Gesellschaft für Aerosolforschung ein öffentliches Positionspapier, das den Anteil von Infektionen im Freien im Promillebereich beziffert. Gleichzeitig sind Sportangebote gerade im Kinder- und Jugendalter von zentraler Bedeutung für die körperliche und seelische Gesundheit. Insgesamt muss der Kinder- und Jugendsport als Teil der Lösung in der Pandemie verstanden werden.

Unabhängig von der neuen Altersgrenze für das Kindertraining weist der BFV seine Mitgliedsvereine noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass die geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen auf den Berliner Sportanlagen auch weiterhin konsequent umzusetzen sind.

 

Was gilt es weiterhin zu beachten?

 

• Der Wettkampfspielbetrieb im BFV ruht weiterhin.

 

• Es gilt zu beachten, dass die Kinder der einzelnen Gruppen während der Trainingszeiten explizit nur in ihrer Gruppe trainiert werden dürfen. Dies bedeutet, dass Trainingsspiele zwischen den Trainingsgruppen ausdrücklich nicht erlaubt sind.

 

• Zuschauende sind nicht gestattet. Duschen und Kabinen bleiben vorerst geschlossen. Eltern werden gebeten, sich nicht dauerhaft an den Ein- oder Ausgängen der Sportanlagen aufzuhalten.

 

• Die Dokumentation der Teilnehmenden am Training ist vorzunehmen

(Name, Anschrift, Kontaktdaten,Wohnbezirk).

 

• Ein Schutz- und Hygienekonzept zur Durchführung des Trainingsbetriebs muss auch weiterhin orliegen. Die Vereine sind weiterhin für die Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen zuständig. Ebenso müssen die Übungsleiter:innen vor der Trainingseinheit auf das Hygienekonzept hinweisen.

 

• Es besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Gebäuden. Hierzu zählen auch Sanitäranlagen. Die Mund-Nasen-Bedeckung ist also mit Betreten des Gebäudes aufzusetzen und solange zu tragen, bis das Gebäude verlassen wird oder bis zum Beginn der Sporteinheit.

 

• Sport ist individuell oder mit maximal fünf weiteren Personen aus insgesamt höchstens zwei Haushalten kontaktfrei und unter Einhaltung des Abstandes möglich.

 

• Bundes- und Landeskaderathlet:innen, Sportler:innen aus Profiligen sowie alle weiteren Berufssportler: innen dürfen weiterhin trainieren.

 

 

 

+ + + Registrierung für Spieler, Funktionäre und Gäste + + +

 

Herzlich willkommen,

 

wir feuen uns, Sie als Spieler, Funktionär oder Gast begrüßen zu dürfen. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind wir verpflichtet, Kontaktdaten unsere Gäste zu erfassen. Bitte registrieren Sie sich zu Ihrem und unserem Schutz kontaktlos, umweltfreundlich, sicher und schnell über Ihr Smartphone:

https://corona-anmeldung.de/visit/ssc-sudwest-1947-e-v

 

Alternativ geben Sie bitte den Zugangskontrollen auf der Sportanlage nachfolgend Ihre Kontaktdaten an.

Wichtig: Auch die optionalen Felder bei der Registrierung ausfüllen!*

 

Datum:

Uhrzeit Besuchsankunft:

Uhrzeit Besuchsende:

Aufenthaltsbereich:

 

 

 

 

Name:

Anschrift:

*Telefonnummern:

*E-Mail-Adresse:

 

 

 

 

 

Der Zugang zum Sportplatz-Gelände erfolgt ausschließlich über den

"kleinen Parkplatz" in der Lessingstrasse.

 

>>> Hygienekonzept der Fussballabteilung des Steglitzer SC Südwest 1947 e.V. <<<

 

Datenschutz

Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt und lediglich für die gegebenenfalls nötige Nachverfolgung von Infektionsketten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verwendet. Rechtsgrundlage sind erlassene Verordnungen und Bestimmungen zur aktuellen Corona-Pandemie. Die erhobenen Daten werden vier Wochen aufbewahrt und ausschließlich auf Anforderung der zuständigen Behörden weitergegeben. Als betroffene Person haben Sie im Hinblick auf Ihre erhobenen personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft, Berichtigung, sowie nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht das Recht auf Löschung Ihrer Daten. Hierzu können Sie sich gerne an uns wenden: SSC Südwest 1947 e.V., Lessingstrasse 5-8, 12169 Berlin

 

 

 

... die nächsten (Kurz-) MEISTERSCHAFTS - HEIMSPIELE Saison 2020/2021*

*Durch kurzfristige Änderungen können sich die Spielzeiten noch ändern.

Steglitzer SC Südwest

Evtl.- an einem Sonntag, Irgendwann...

Landesliga

abgesagt

 

 

Steglitzer SC Südwest II

Evtl.- an einem Sonntag, Irgendwann...

Kreisliga B

abgesagt

 

 

Steglitzer SC Südwest III

Evtl.- an einem Sonntag, Irgendwann...

Kreisliga C

abgesagt

 

 

 

 

 

+ + + Oster Feriencamp bei Steglitzer SC Südwest + + +

 

Für unser Ostern-Feriencamp vom 5.4. bis 9.4.2021 konnten wir die renommierte Münchner Fussball Schule gewinnen.

 

Wir sind stolz als erster Verein in Berlin mit der MFS arbeiten zu dürfen. Die Feriencamps der Münchner Fussball Schule werden an verschiedenen Standorten in und um München angeboten.

 

Feriencamp bei der MFS heißt: Eine Woche lang mit Freunden Fußballspielen und dabei an Technik, Koordination sowie Torschuss feilen. Die Kinder werden in kleinen Trainingsgruppen trainiert und ganztägig betreut.

Euch erwartet ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm mit vielen Tricks, Koordination und Torschüssen.

Aufgrund der Berliner Infektionsschutzbestimmungen dürfen nur Kinder bis 12 Jahre am Camp teilnehmen.

 

Anmeldungen über www.mfsberlin.de oder bei Fragen per Email an info@mfsberlin.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Kinder begrenzt.

 

 

 

Fan-Shop

 

Ab sofort stehen Euch in unserem neuen Fan-Shop zahlreiche Artikel zum Kauf zur Verfügung.

 

Vom klassischen SÜDWEST-STYLE bis hin zur individuellen Kollektion habt Ihr die Möglichkeit, Eure ganz persönlichen Fan-Wünsche zuerfüllen. Mit dem Erwerb dieser Artikel erzielt Ihr nicht nur eine Verbundenheit zu UNSEREM Club, sondern sichert auch gleichzeitig den Fortbestand einer langjährigen erfolgreichen Vereinsarbeit!

 

 

Wenn Ihr Fragen zu besonderen Stückzahlen und Sonderkonditionen habt,

dann wendet Euch bitte direkt an den Support von info@clubsolution.net

 

 

 

NOFV Futsal Lehrgang 2019 und der Steglitzer SC Südwest  ist mit dabei

 

Fast schon traditionell trafen sich die NOFV-Futsal Schiedsrichter wieder gemeinsam mit den

NOFV Futsal Beobachtern am vergangenen Wochenende (3. & 4. August 2019)

zum Einstufungslehrgang in Hohenstein-Ernstthal.

 

Für den Berliner Fußball-Verband nahmen folgende Sportkameraden des Steglitzer SC Südwest teil:

 

 

Timur Froh (3.v.r.) als Neuer,  Futsal Beobachter Jörg Kurke (2.v.r.) und René Wolfger (1.v.r.).

Urlaubsbedingt fehlte Stefan Schumacher.

 

Möchtest auch DU dich als Schiedsrichter für den Steglitzer SC Südwest engagieren

oder hast Fragen rund um das Berliner Schiedsrichterwesen…?!

Dann sende eine Mail an: schiedsrichterobmann@ssc1947.de und erhalte alle gewünschten Informationen

 

 

 

DANKE Helmut!

 

Nach über 30-jähriger Vereinszugehörigkeit haben wir am 12. Juni 2019 Helmut Wiedera in seinen "Ruhestand" bei unserer Ü50 verabschiedet. Helmut gehörte über viele Jahre unseren diversen Herren-Mannschaften an und hütete dabei stets zuverlässig sein (unser) Tor. Nun möchte er, da er bald seinen 60. Geburtstag feiert, eine neue "Herausforderung" annehmen und bei den Ü60 einsteigen.

 

Wir bedanken uns für seine langjährige Treue und wünschen ihm für seine sportliche Zukunft alles erdenklich Gute! DANKE Helmut!

 

 

Helmut Wiedera (links) bei seiner Verabschiedung mit seinem Nachfolger im Tor bei der Ü50, Oliver Nitschke.

Als kleine Erinnerung erhielt Helmut ein"Südwest-Original"-Shirt aus unserer aktuellen Kollektion.

Foto: Robert Mudrinic 

 

 

 

Unsere 1.E wurde Staffelsieger in der Saison 2018/19.

Herzlichen Glückwunsch an das Team

und den Trainern: Sigi Kamml und Christian Schroeder.

 

1. FUNino-Festival der Fußball-Jugend Steglitz-Zehlendorf

Sonntag, 7. April 2019 / Beginn:13.30 Uhr / Sochos-Sportanlage

(Lessingstr. 5-8, 12169 Berlin-Steglitz)

Folgende Vereine haben Mannschaften der Jahrgänge 2012/2013 gemeldet:

Steglitzer SC Südwest (Ausrichter)

FC Viktoria 1889

BFC Preussen

1.FC Wacker 1921 Lankwitz

FV Wannsee

SFC Stern 1900

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und freuen uns auf Euren Besuch!

 

Saison 2018/2019

 

Probetraining für Spieler des Jahrgangs 2010/2011 (F-Jugend)

am Mittwoch, 20. Juni 2018 um 16.30 Uhr

auf unseremSportplatz Lessingstraße 5-8, 12169 Berlin

 

Kontakt über: Trainer René Maisel (0176-327 00 990)

 

 

Erstes Hallenturnier - Erster Turniersieg!

Beim Hallenturnier des 1.FC Schöneberg für den Jahrgang 2012 erspielten

sich unsere jüngsten Kicker gleich bei ihrem Hallendebüt den Turniersieg!

 

 

In drei Spielen gegen die Teams der DJK SW Neukölln (2:0) den Füchsen Berlin (1:0) sowie gegen

den Gastgeber 1.FC Schöneberg (4:0) waren die Kids in der Endabrechnung mit 9 Punkten

und ohne Gegentreffer die stolzen Sieger!  Herzlichen Glückwunsch!

 

 

2.B auch in der Halle gut dabei

 

Unsere 2.B erspielte sich am vergangenen Wochenende einen hervorragenden 4. Platz beim Hallenturnier in Marzahn. Insgesamt nahmen 16 Mannschaften des Jahrganges 2002 an diesem stark besetzten Turnier teil.

 

Wir gratulieren der gesamten Mannschaft und ihrem Trainer Florian Schötz!

 

 

Neujahrsempfang 2018

 

Bereits gute Tradition ist der alljährliche Neujahrsempfang für unsere Trainer, Betreuer/innen und Freunde des Vereins. In geselliger Runde wurden, u.a. bei Wiener & Kartoffelsuppe, wieder interessante Gespräche, auch über Themen abseits des runden Leders, geführt.

 

Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen für zwei verdienstvolle Sportkameraden.

Gert Frenzel, 3.Vorsitzender und langjähriger Betreuer unserer 1.Herren, wurde für 20-jährige Vereinstreue mit der Silbernen sowie René Wolfger, Schiedsrichter-Obmann und

 gleichzeitig Unparteiischer in Berlins beiden höchsten Spielklassen, für15-jährige Mitgliedschaft

mit der Bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet.

 

Wir bedanken uns bei Frank "Hammer" Bormann sowie der reizenden Kathrin

für das leckere Essen sowie der tollen Bewirtung!

 

Im Bild v. l.: Thomas Freund (1.Vorsitzender)

René Wolfger, Gert Frenzel, Oliver Nitschke (Jugendleiter)

Foto: Andreas Panke

 

 

B-Junioren Degewo-Hallen-Cup

Symphatischer Auftritt bei Hallen-Endrunde

 

Zum ganz großen Wurf hat es zwar bei der diesjährigen Hallen-Endrunde für unsere B-Junioren nicht gereicht, dennoch erspielte sich das Team viele Symphatien bei den zahlreichen Zuschauern andiesem Tag

in der Sporthalle Charlottenburg.

 

Erst nach und nach kamen die Jungsum Ökkes Celiker und Bernd Rieger in die Gänge und hätten mit ein

wenig Fortune im zweiten Spiel gegen die Füchse Berlin (0:1) sogar für eine Überraschungsorgen können.

Im letzten Gruppen-Spiel, gegen den späteren Finalisten FC Hertha 03, gelang dann doch noch ein gerechtes

Unentschieden (1:1). Im abschließenden Platzierungsspiel um Platz 7 gegen den Berliner AK 07 war die

Luft ein wenig raus und man unterlag mit 0:2.

 

Allein schon das Erreichen der Endrunde verdient aller höchste Anerkennung und der Applaus

war Spielern und Trainern gewiss!

 

 

Im Bild: "Kobi" Ratzlaff (mitte) energisch im Spiel gegen TeBe (0:4)

Foto: Andreas Panke

 

... unsere ERSTE Mannschaft 2017/18

 

 

... unser Foto der Sommerferien 2018